AGB & FAQ

INFOBLATT SEGELN NUR FÜR REISEN MIT DER RED CHILLI 

  • Teilt uns per Mail mit wann ihr am Flughafen ankommt.
  • Beginn des Törns ist Samstag, 16:30 Uhr.
  • Schickt uns für jede Person den Namen, Geburtsdatum, Geburtsort, Heimatadressen und Ausweißnummer.
  • Wenn ihr gelandet seid, dann meldet euch bei uns telefonisch damit wir euch den genauen Platz des Schiffes mitteilen können.
  • Wir haben Bier und Wein und eine kleine Auswahl an Spirituosen an Bord. Dies könnt ihr zum Selbstkostenpreis in Anspruch nehmen.
  • Ihr könnt selbst gekaufte Getränke mit an Bord bringen.
  • An Bord gehen wir barfuß oder mit eigens dafür vorgesehenen Bordschuhen.
  • Für das Schwimmen empfehlen wir Badeschuhe mitzunehmen, da es manchmal spitze Steine oder Seeigel geben kann.
  • Da das Wetter auch einmal trüb sein kann, empfehlen wir eine Wind- und Regenjacke mitzubringen.
  • An Bord bitte keine Sonnensprays verwenden da es durch den Wind am Schiff unpassend verteilt wird.
  • Zum Schutz vor Insekten an Land und an Deck, bitte nehmt euch selbst etwas mit. In den Kabinen gibt es Insektenstecker.
  • Bitte keine Koffer mitbringen, da man diese nicht verstauen kann. Nur Taschen und Rucksäcke die eingerollt werden können
  • Es gibt einige Schnorcheln und Taucherbrillen an Bord zum Ausborgen. Jedoch nicht alle Größen.
  • Jede Kabine hat 220 Volt Steckdosen und einen Ventilator.
  • Bettwäsche, Handtuch, Badetuch (teilweise auch ein Liegetuch) sind vorhanden.
  • Da die Toiletten durch Kirschkerne und Pistazienschalen verstopfen, sind diese an Bord nicht erlaubt (die Reparatur kostet 300€)
  • Die Reeling ist ein Schutz damit keiner von Bord fällt. Sie ist nicht zum Sitzen oder darauf stehen konzipiert.
  • Ins WC kommt nur das was wir vorher gegessen oder getrunken haben. ALLES andere muss in den Mülleimer gegeben werden. (auch das Klopapier) Eine Verstopfung der Anlage ist mit 300 € zu begleichen
  • WC Deckel immer schließen damit nichts unbeabsichtigt hineinfällt.
  • Mit Energie bitte achtsam umgehen: wenn die Kabine verlassen wird, Licht und Ventilator ausschalten
  • Wasser ist eine wertvolle Ressource! Trotz Wasseraufbereitungsanlage wollen wir damit achtsam umgehen!
  • Müll bitte klein zusammendrücken
  • Bitte zieht euch eine trockene Hose und ein Shirt an, wenn ihr auf den Polstermöbeln unter Deck sitzt.
  • Denk daran, dass durch Wind und Wellengang frei herumliegende Gegenstände über Bord gehen könnten. (zB Handtücher, Badeschuhe, Handys, Brillen…)
  • Trinkwasser gibt aus dem kleinen Wasserhahn in der Küche.
  • Wer außer Sichtweite des Bootes schwimmen möchte, muss dies dem Skipper vorher mitteilen.
  • Rauchen ist nur im Freien, hinten an Deck, gestattet.
  • Ende des Törns ist Freitag, 16:00 Uhr. Die Gäste können bis Samstag 9:00 Uhr an Bord bleiben.

 Im Notfall sind den Anweisungen des Skippers Folge zu leisten.

 

Das Sorglospaket beinhaltet:

  • Einkauf und Zubereitung der Speisen an Bord
  • Treibstoff
  • Nutzwasser
  • Betriebskosten
  • Beiboot mit 15 PS
  • Begrüßungscocktail
  • 6x Frühstück/ Brunch
  • 6x Mittagssnack
  • alkoholfreie Getränke, Trinkwasser, Tee und Kaffee an Bord
  • Skipperverpflegung
  • Endreinigung

 

Welche Kosten kommen dann noch auf euch zu?

  • Hafengebühren (in Griechenland ca 20- 30€, in Italien und Malta ca 30 bis 80€/Nacht.  Wird auf alle Gäste aufgeteilt werden)
  • Alkoholika an Bord zum Einkaufspreis
  • Euer Essen, Trinken und private Ausgaben an Land

BORDKASSE

 

Wenn ihr keine Versorgungspaket habt, dann gibt es eine Bordkasse:

  • Ein Crewmitglied übernimmt die Verwaltung.
  • Jeder Gast zahlt einen Betrag am Beginn ein.
  • Gemeinsam wird eine Einkaufsliste erstellt und eingekauft

 

Was wird von der Bordkasse abgerechnet:

  • Essen welches an Bord gegessen wird
  • Essen und Trinken des Skippers an Land (fair use)
  • Hafengebühren
  • Treibstoffkosten
  • Betriebskosten
  • Nutzwasser

 

Was wird NICHT über die Bordkasse abgerechnet:

  • Alkoholische Getränke
  • Essen und Trinken an Land

 

Im Allgemeinen gilt  „Fair use“ für alle. Die Begleiterin des Skippers ist von Hafen- und Treibstoffkosten ausgenommen.

  • Jegliche Nebenabreden, Änderungen und Ergänzugen zum Vertrag bedürfen der Schriftform.
  • Vertragsänderungen, wie zB Umbuchung, Namensänderung, Terminverschiebung etc. werden mit 50€ in Rechnung gestellt.
  • Bei einer allgemeinen Unmöglichkeit die Reise anzutreten  in Bezug auf Covid-maßnahmen, werden Reisen mit der „Red Chilly“ und die Frauentörns kostenfrei umgebucht oder zurück bezahlt.
  • Wir weisen darauf hin, dass eine Reiseversicherung vom Kunden selbst abgeschlossen werden sollte.

Weitere Fragen bitte an

office@segelreich.com

oder

das Kontaktformular

Tisch Frühstück Sommer, Essen, Tisch, Grillen